Anakena zertifizierte Naturkosmetik in der Tradition des Monoi de Tahiti

Anakena zertifizierte Naturkosmetik in der Tradition des Monoi de Tahiti

[In Zusammenarbeit mit Anakena] Anakena – Natural Cosmetics ist eine junge COSMOS natural zertifizierte Naturkosmetik-Marke aus Deutschland. Die Anakena Gründerin Petra Klimscha lebt in München und auf der Osterinsel. Die Südsee inspiriert sie mit ihrem Zauber, ihren Traditionen und ihrer Lebensfreude. Mit den Anakena Naturkosmetik Produkten bringt sie den tropischen Flair für uns nach Europa.

Die besondere Pflanzenwelt Französisch-Polynesiens ist voller Geheimnisse. Die traditionelle Zubereitung des wertvollen Monoi-Öls geht in Französisch Polynesien dabei Hand in Hand mit uralten Praktiken zur Pflege von Haut und Haar.

Die Verbundenheit des Menschen mit der Natur und die achtsame Nutzung ihrer Ressourcen gehört zum Kerngedanken Anakenas. Die Produkte sind echte Allrounder. Sie lassen sich in vielfältiger Art und Weise anwenden und kombinieren.

Anakena entführt uns in verborgene Gefilde, wo die Schönheit der Seele genährt wird, um sich auf unserer Haut widerzuspiegeln.

© Anakena – zertifizierte Naturkosmetik

Interview mit Petra Klimscha von Anakena zur Naturkosmetik Zertifizierung

Was hat Sie dazu bewegt, Ihre Marke als Naturkosmetik bzw. Biokosmetik zertifizieren zu lassen?

Eine eigene Marke war lange mein Traum und es war für mich von Anfang an klar, dass diese Marke zertifizierte Naturkosmetik sein wird. Anakena wurde in Chile gegründet und ist jetzt als zertifizierte Naturkosmetik in Europa angekommen. Ich bin überzeugt davon, dass eine Naturkosmetik-Zertifizierung wichtig ist.
Ich finde, es ist grundlegend, bei den in meiner Naturkosmetik eingesetzten Rohstoffen den Rückbezug zur gesamten Lieferkette zu haben. Hochwertige Bio-Rohstoffe sind für mich mit großen Werten verbunden. Anakena findet seinen Platz im Bioladen und Verkaufsstellen, die bewusst umweltfreundliche Kosmetik anbieten für Menschen, die auf diese Produkte und Lebensart Wert legen.

Welche Werte verbinden Sie mit der Zertifizierung?

In erster Linie Sicherheit: die Naturkosmetik Zertifizierung garantiert die Einhaltung eines klar definierten Standards und damit die hohe naturkosmetische Qualität der Produkte. Das ist für die Endverbraucher eine große Erleichterung, genauso wie für Wiederverkäufer oder Bio-Messe-Veranstalter im In- und Ausland. Die regelmäßige Prüfung durch einen unabhängigen Zertifizierer, der unbeeinflusst von allen an der Herstellung beteiligten Unternehmen und deren Anliegen ist, erspart allen Wiederverkäufern und Verwendern die aufwendige eigene Prüfung meiner Produkte. Die Naturkosmetik-Qualität ist sofort klar. Das macht alle Verkaufsprozesse effizienter. Ich verbinde die Bio-Zertifizierung mit ökologischem Bewusstsein, Müllvermeidung, bewusstem Leben und verantwortungsvollem Konsum. Diese Linie verfolge ich natürlich auch bei meiner Naturkosmetik Indie Brand und in meinem privaten Leben.

Seit wann und bei wem sind Sie zertifiziert?

Ich habe mich für das COSMOS-Label über Ecocert entschieden, da ich auf die Wirkung seines Wiedererkennungswertes für den internationalen Verkauf hoffe. Die Produkte sind seit ihrem Markteintritt im Februar 2018 zertifiziert.

Haben sich Ihre Erwartungen erfüllt?

'Jein.' Ich denke, es müssen noch einige Themen verbessert werden.
Was ich als besonders angenehm empfinde, ist das Wegfallen von aufwendigen zusätzlichen Prüfungen, um an Bio-Messen teilnehmen zu können zum Beispiel. Das Siegel erleichtert den Eingang zu qualifizierten Bio-Verkaufspunkten sehr.

Was ist Ihr Wunsch für die Zukunft der Naturkosmetik Zertifizierung?

Europa sollte mit einem einheitlichen Naturkosmetik- und Biokosmetik-Label auftreten. Ich wünsche mir einen übersichtlichen Naturkosmetik-Standard, der Naturkosmetik-Marken eine klare und effiziente Umsetzung ermöglicht, den Verbrauchern Sicherheit gibt und ein klares europäisches Statement in Bezug zu anderen internationalen Naturkosmetik-Märkten darstellt.

Ein einheitliches Naturkosmetik-Siegel für die Europäische Union würde eindeutige Standards setzen und dem Verbraucher Verwirrung ersparen.

Petra Klimscha ist die Gründerin und Geschäftsführerin der Anakena GmbH & Co. KG.

© Anakena – zertifizierte Naturkosmetik

Moais am Anakena Strand: Naturkosmetik mit Rückverbindung an die Traditionen der Osterinsel

Namensgeber der zertifizierten Naturkosmetiklinie ist der Anakena Strand auf der Osterinsel. Er gilt als einer der 25 schönsten Strände der Welt. Eine Reihe uralter, in Stein gehauener Figuren säumt sein Ufer. Die als Moai bekannten Skulpturen sind ein Kennzeichen der Osterinsel.

Am Ostersonntag 1722 setzen der deutsche Seefahrer Carl Friedrich Behrens zusammen mit dem Niederländer Jakob Roggeveen als erste Europäer ihren Fuß auf die Osterinsel. Fast 300 Jahre später beschloss Petra Klimscha mit ihrer neuen zertifizierten Naturkosmetik an die ursprünglichen Traditionen der Insel zu erinnern.

Ein Sprichwort der Insulaner sagt, dass Teilen das Leben reicher macht. Die Naturkosmetik von Anakena verkörpert diese Idee. Die exotischen Inhaltsstoffe Französisch-Polynesiens und das gelassen-sinnliche Flair der Osterinsel verbinden sich auf inspirierende Weise mit dem Know-How deutscher Naturkosmetikqualität.

© Anakena – zertifizierte Naturkosmetik

Naturkosmetik – mit einem Herzen aus Monoi de Tahiti in geprüfter Original-Qualität

Die Spuren des sanft aromatisierten Monoi-de-Tahiti-Öls führen 2000 Jahre zurück zu den Ureinwohner Polynesiens. Auch James Cook berichtete von der medizinischen, kosmetischen und rituellen Anwendung des Monoi Oils.
1992 wurde ein Qualitätssiegel für traditionell hergestelltes Monoi de Tahiti eingeführt: die "Appellation of Origin". Der streng kontrollierte Herstellungsprozess beinhaltet das Handpflücken der Tiare-Blüten, das Einlegen und Ziehenlassen in Kokosöl für 12 Tage und die Lagerung bis hin zum Vertrieb.

Qualitätssiegel ©"Appellation of Origin"

Das originale Monoi de Tahiti betört mit seinem blumig-zarten, sinnlichen Duft der Tiareblüte (gardenia tahitensis). Seine besondere Pflegewirkung für Haut und Haar ist legendär. Das auf Tahiti hergestellte Monoi ist das Herzstück der 4 Anakena Produkte; natürlich in der Qualität "Appellation of Origin". Hochwertige, exotische Inhaltsstoffe wie Roucou-Öl, Mangobutter, Kokosmilch, das aus dem Ayurveda bekannte Kurkuma, sowie Extrakte von Algen und Guave sorgen für den wunderbaren Nährstoffcocktail der Anakena Naturkosmetik Produkte.

Weniger ist mehr: 4 zertifizierte Naturkosmetik-Allrounder-Produkte

Anakena – Natural Cosmetics Produkte sind Naturkosmetik-Allrounder. Das heißt, sie können verschiedene Funktionen ganz nach Pflegebedürfnis gleichzeitig erfüllen. Intuitiv und kreativ eingesetzt, sind ihre Anwendungsmöglichkeiten erstaunlich. Anakena Naturkosmetik lässt sich von Frauen wie Männern gleichermaßen gut und vielseitig verwenden- sie ist genderneutral.

Anakena Monoi de Tahiti Haut- und Haaröl

Das Anakena Monoi-Öl ist eines der wenigen Monoi Haut- und Haaröle mit Naturkosmetik Siegel. Zusätzlich zum COSMOS Natural Siegel besitzt es das Label „Appellation d’Origine“. Jede Flasche Monoi de Tahiti enthält eine zart duftende Tiare-Blüte. Reines Kokosöl hat die Besonderheit, erst ab einer Temperatur von 25 Grad Celsius flüssig zu werden. Liegt die Raumtempertaur darunter, sollte das Öl vor der Verwendung mit warmen Wasser angewärmt oder in Heizungsnähe gelagert werden.

Das Monoi de Tahiti Öl hat eine ganze Reihe von Anwendungsmöglichkeiten. Es wird gerne als Gesichtsöl und Körperpöl verwendet, am besten sparsam auf der noch leicht feuchten Haut aufgetragen. Auf trockener Haut leistet es als Massageöl gute Dienste. Einige Tropfen Monoi-Öl mit der Anakena-Gesichtscreme gemischt, gestalten die Pflegecreme etwas reichhaltiger. Das kann zum Beispiel im Winter sehr angenehm sein oder eine nährende Intenisvmaske für trockene und reife Haut zaubern. Einen Tropfen als Augenfältchenöl, als Make-up-Entferner, für die Öl-Seifen-Reinigung, als Ölbad, als Haarpflegeöl für Haarkuren oder als Haarspitzenpflege: den Anwendungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

© Anakena – zertifizierte Naturkosmetik

Anakena Duschgel Haut und Haar mit Kokosmilchextrakt

Das Anakena zertifizierte Naturkosmetik Dusch-Shampoo reinigt Haut und Haar mit milden Waschsubstanzen natürlichen Ursprungs. Extrakte aus Guaven, Algen und Kokosmilch pflegen und verwöhnen. Ein spezieller Wirkstoff sorgt dafür, dass sich auch das Haar nach dem Waschen geschmeidig anfühlt und leicht kämmen lasst.  Das Anakena Duschgel ist gleichzeitig ein sanft schäumendes Gesichtswaschgel. Es kann zum Rasieren verwendet werden oder gemischt mit fein gemahlenem Salz, Zucker oder Kaffeesatz als Peeling zum Einsatz kommen. Pur als Schaumbad oder gemischt mit Monoi-Pflegeöl als cremiger Badezusatz, hilft es zu entspannen.

Anakena Körpermilch mit Guave, Kurkuma, Algen und Monoi de Tahiti Ananas

Die Körperlotion von Anakena pflegt als zertifizierte Naturkosmetik die Haut mit wertvollem Roucou-Öl, Mangobutter und fruchtigem Monoi de Tahiti Ananas. Extrakte von Algen und Guave sorgen für einen wunderbaren Nährstoffcocktail.  Kurkuma setzt dieser besonderen Zusammenstellung die Krone auf. Im Ayurveda wird ihm eine ausgleichende Wirkung nachgesagt. Die zertifizierte Naturkosmetik-Lotion zieht schnell ein. Sie hinterlässt ein weiches und leicht mattes Hautgefühl. Das ist der Grund, warum die Körperlotion auch als feines Gesichtsfluid überzeugt. Entweder solo oder als Fluid unter der Gesichtscreme versorgt die Lotion die Haut mit extra Feuchtigkeit. Als leichtes Leave-In für die Haarspitzen oder als Pflege für Hände und Füße kommt die Anakena-Körperlotion ebenfalls gut zum Einsatz.

Anakena Gesichtscreme mit Guave, Algen, Kurkuma, Parakresse und Coenzym Q10

​Die zertifizierte Naturkosmetik Gesichtscreme von Anakena ist purer Luxus für die Haut. Ihre geschmeidig-sahnige Textur basiert auf Monoï de Tahiti Roucou und Monoï de Tahiti Natural Papaya. Diese besonderen Ölauszüge gelten als lang gehütete Geheimzutaten polynesischer Kosmetikrezepturen. Ihre nährende Pflegewirkung vereint sich mit der straffenden und regenerierenden Wirkung von Algenextrakten, Guave, Kurkuma und Coenzym Q10. Parakresse ist bekannt dafür, die Gesichtsmimik zu entspannen und damit Fältchen zu glätten. Der ebenfalls enthaltene Extrakt mit dem Namen Gatuline® Expression wird oft als Bio-Botox bezeichnet.

Anakena – zertifizierte Naturkosmetik

Nachhaltigkeit in der Naturkosmetik – für Anakena eine Selbstverständlichkeit

Die junge Naturkosmetik Marke Anakena – Natural Cosmetics wird nach dem COSMOS Standard von Ecocert Greenlife zertifiziert. Zu dessen Richtlinien gehören strenge Vorgaben zur Nachhaltigkeit der verwendeten Verpackungen bis hin zum Umweltmanagement.

Anakena Naturkosmetik – eine Oase im Alltag

Zu den Inseln im Alltag gehören die Zeiten, die wir unserer Körperpflege widmen. Anakena lässt bewusst werden, dass die tägliche Pflege des Körpers auch Pflege für die Seele sein kann. Darin liegt die Stärke der Anakena zertifizierten Naturkosmetik.

Der Maoi im Logo der Naturkosmetikmarke Anakena erinnert uns an unsere Verantwortung – für einen liebevollen Umgang mit unserer Umwelt und mit uns selbst.

Kontaktdaten:

Anakena GmbH & Co. KG 
Ulrich-Corti-Str. 10
81249 München
Deutschland 

Tel.: +49 (0)89/32309601
Mobil: +49 (0)176/28040383
Fax: +49 32221342755
E-Mail: info@anakena.de 

Webseite und Shop: https://www.anakena.de

© Anakena – zertifizierte Naturkosmetik

Bildcredits: Photo am Strand by Sean O. on Unsplash,
2 Produkt-Einzelaufnahmen ©Finn Hockauf: https://www.instagram.com/finn_hckf/?hl=de
Alle weiteren Aufnahmen und Video ©Anakena

Authentic Eco und up-to-date bleiben?

Über die Autorin

Elke Hockauf

M.A., MBA – Naturkosmetik-KLAR-Macherin

Ich zeige Naturkosmetik-Unternehmen, wie sie sich effizient zertifizieren lassen und als zertifizierte Naturkosmetik-Marke Sichtbarkeit und Reichweite aufbauen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!