Schutz der Haut und der Ozeane: zertifizierte Naturkosmetik von Oceanwell

Schutz der Haut und der Ozeane: zertifizierte Naturkosmetik von Oceanwell

Z [In Zusammenarbeit mit Oceanwell ] Was sich auf den ersten Blick weit hergeholt anhört, gehört näher zusammen, als wir denken. Für den Schutz unserer Haut hält das Meer sehr viele wertvolle Stoffe bereit. Gleichzeitig braucht es unseren Schutz. Die von Kieler Meeresbiologen entwickelte Maritime Naturkosmetikmarke Oceanwell verleiht dieser Idee auf moderne und nachhaltige Weise Gestalt.

NATRUE zertifizierte Naturkosmetik mit hochkonzentrierten Meereswirkstoffen, an Nachhaltigkeit gekoppelte Wirksamkeit, Schutz der Ozeane: dafür steht die Naturkosmetikmarke Oceanwell.

Dr. Inez Linke verrät im folgenden Interview, warum für Oceanwell ein Naturkosmetik-Siegel ganz selbstverständlich zum Konzept gehört.

Zertifizierte Maritime Naturkosmetik, Basis Linie und Schildkroete
© Oceanwell – zertifizierte Maritime Naturkosmetik

Interview mit Dr. Inez Linke zur Naturkosmetik Zertifizierung

Was hat Sie dazu bewegt, Ihre Produkte als Naturkosmetik bzw. Biokosmetik zertifizieren zu lassen?

„Da wir Oceanwell auf Basis von nachhaltig kultivierten Meeres-Algen entwickelt haben, war es für uns sehr wichtig, dass die Rezepturen Naturkosmetik-konform sind. Der Begriff "Naturkosmetik" ist jedoch nicht geschützt. Der Kunde möchte aber Sicherheit haben, dass er ausschließlich natürliche Stoffe auf die Haut – sein größtes Organ – aufträgt. Zertifizierte Naturkosmetik liefert diese Sicherheit.“

Welche Werte verbinden Sie mit der Zertifizierung?

„Ein Naturkosmetiksiegel gewährleistet kontrollierte Qualität und den Ausschluss von potentiell irritierenden Inhaltsstoffen. Zudem sind die Siegel zunehmend daran interessiert, Transparenz zu schaffen und auch das ‚Drumherum‘ – z.B. die Verpackung und die sozialen Aspekte einzubeziehen.“

Seit wann und bei wem sind Sie zertifiziert?

„Wir haben uns von Anfang an für das NATRUE-Siegel entschieden und waren mit Oceanwell unter den ersten zertifizierten Produkten. Dieses Siegel hat uns überzeugt, da es die strengsten Kriterien bot und international ist.“

Haben sich Ihre Erwartungen erfüllt?

„Seit der Markteinführung vom Oceanwell vor 11 Jahren hat der Naturkosmetikmarkt beständig an Bedeutung gewonnen. Die drei großen Siegel haben viel Arbeit geleistet, die Bekanntheit zu vergrößern. Dennoch gibt es nicht wenig Kunden, die immer noch fragen, ob unsere Produkte Parabene, Silikone oder andere nicht-natürlichen Inhaltsstoffe enthalten.“

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

„Oceanwell möchte nicht nur seine Produkte ständig verbessern und nachhaltiger werden. Wir verstehen uns auch als Botschafter für den Lebensraum Meer und die Verantwortung, die der Mensch daran trägt. Darüber hinaus wünschen wir uns mehr Kooperation der einzelnen Siegel miteinander, sodass es für den Verbraucher übersichtlicher und verständlicher wird.“

Dr. Inez Linke ist Biologin und Geschäftsführerin der oceanBASIS GmbH.

Oceanwell - zertifizierte Maritime Naturkosmetik
© Oceanwell – zertifizierte Maritime Naturkosmetik

Oceanwell „Care Now!“ – die intelligente Verbindung von innovativer Hautpflege und Umwelt-Engagement

Besondere Wirkstoffe aus dem Meer und nachhaltig kultivierte Algen sind das Herz der Marke Oceanwell.

In der hauseigenen, biozertifizierten Meeresfarm wird die in der Ostsee beheimatete Braunalge Saccharina latissima kultiviert, auch bekannt als Zuckertang. Die wertvollen bioaktiven Inhaltsstoffe dieser Laminaria-Alge, wie Polyphenole und Vitamine, werden schonend gewonnen. Die Verfahren hierzu entwickelten die Meeresbiologen selbst. Die Braunalge liefert einen Cocktail an hocheffizienten Wirkstoffen, der in der Naturkosmetik von Oceanwell seine Wirkung voll entfaltet. Unterstützt von hochwertigen, natürlichen Rohstoffen wie Jojoba, Aloe Vera und Sheabutter, regt er die Regenerationskräfte der Haut an. Gleichzeitig wird die Auswirkung von Umwelteinflüssen ausgeglichen.

Der Wirkstoffkomplex der Laminaria-Alge bildet zusammen mit fermentierten Algenwirkstoffen und natürlichem Meerwasser die Grundlage aller Oceanwell Pflegelinien.

Oceanwell Basic

Die Basic.Line von Oceanwell bietet unkomplizierte Systempflege für alle Hautbedürfnisse. Die natürliche Meeresfrische lässt sogar empfindliche Haut jeden Tag aufs Neue durchatmen.
Zur Basis-Linie gehören eine milde Reinigungsmilch, ein erfrischendes Reinigungs-Gel, ein sanfter Reinigungs-Schaum und ein klärendes Peeling. Für das Extra an Feuchtigkeit sorgen das Meeres-Tonikum, ein zellaktivierendes Meeres-Gel und ein aufbauendes Algen-Wirkstoffkonzentrat. Feuchtigkeitscreme, Pflegecreme, Augencreme, sowie eine Pflege-Lotion, ein Pflege-Öl und eine Hand & Nagel Creme bieten eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten für alle Pflegeansprüche der Haut.

Seit 2020 ergänzt das Palmaria-Öl die Basic Linie. Es verbindet den tiefenwirksamen Ölauszug der Palmaria-Rotalge mit edlen Pflanzenölen aus Hanf, Traubenkern und Hagebutten. Die Immortelle – die Unsterbliche – schenkt diesem besonderen Gesichtspflegeöl ausgleichende Regeneration. Eine Wohltat zur Beruhigung gereizter und unreiner Haut. Purer Luxus für anspruchsvolle Haut.

Die Kraft des Meeres und die natürlichen Pflegestoffe in der Basic Linie unterstützen und schützen die Haut ganz individuell.

Oceanwell Biomarine Cellsupport

Die ausgleichende Pflegelinie von Oceanwell ohne Zusatz von Duftstoffen ist für empfindliche, irritierte und problematische Haut eine Wohltat. Natürliches Meerwasser und ein besonderer Laminaria-Komplex stärken die Hautbarriere und schützen nachhaltig. Die Cellsupport-Linie kann auch als therapiebegleitende Pflege bei Neurodermitis und Psoriasis verwendet werden. Je nach Hautbedürfnis kann die individuelle Pflege aus folgenden Produkten kombiniert werden: einem sanftem Reinigungsgel, einem restrukturierendem Öl, einer feinen Lotion, einer Feuchtigkeitscreme und einer reichhaltigen Nährcreme.

Oceanwell - zertifizierte Maritime Naturkosmetik Cellsupport Linie
© Oceanwell Biomarine Cellsupport – zertifizierte Maritime Naturkosmetik

Oceanwell OceanCollagen ProAge

Das hochreine, ozeanische Kollagen macht diese zertifizierte Luxus Naturkosmetik-Linie einzigartig. Wichtige Mineralstoffe und effiziente Feuchtigkeitsspender erfüllen die besonderen Ansprüche regenerationsbedürftiger Haut, die mit der Zeit reifer und an Erfahrungen reicher geworden ist. Die sanfte Reinigungscreme wird perfekt ergänzt von einem schützenden Serum, einem Zellbooster Elixier und einer regenerierenden Intensivcreme. Diese Face Cream hat 2012 den SPA Diamond gewonnen.
Auch bei der ProAge-Linie ist die Grundidee, alle Produkte so zu kombinieren, dass sie das aktuelle Hautbedürfnis optimal erfüllen.

Die Produkte aller Oceanwell-Pflegelinien können nach Bedarf kombiniert werden.
Für Kosmetikstudios bietet Oceanwell die Professional Linie an.

Mit Ihrem Kauf von Oceanwell Produkten unterstützen Sie die engagierte Marke und setzen sich für den Schutz von Klima und den Meeren ein.

"Care Now!" verleiht der Essenz der Naturkosmetik-Marke Ausdruck: Als die intelligente Verbindung von innovativer Hautpflege und Umwelt-Engagement. Und nicht nur das. Care Now! ist auch ein Aufruf, sich mit bewussten Kaufentscheidungen für Meeresschutz einzusetzen – und sich jetzt zu kümmern.

Oceanwell - zertifizierte Maritime Naturkosmetik AgePro
© Oceanwell OceanCollagen ProAge- zertifizierte Maritime Naturkosmetik

“Oceanwell Healthfood“ – für die Schönheit von innen

Das erste Produkt der Healthfood-Linie “my Skin-Shield” von der Ostseeküste komplettiert die Pflege der Haut von außen mit intensiver Nährstoffzufuhr von innen. Der von Vitaminen strotzende Küstengrünkohl aus Dithmarschen, Vitamin-E-reiches Rapsöl von der Ostseeküste und wertvoller Sanddorn aus dem Altai sorgen gemeinsam für den Hautschutz und die Schönheit von innen. Auch das Ölauszugsverfahren zur Nutzung der wertvollen Pflanzenstoffe ist besonders! Die innovative Art der Gewinnung kommt ganz ohne Lösungsmittel aus. Umweltfreundlichkeit garantiert!

© Oceanwell – Basi Line Nahrungsergänzung my Skin Shield

Verpackungen – kein Glas mehr, sondern 100% recycelbare Airless-Dispenser

Die Oceanwell Naturkosmetik-Produkte ergänzen ihre hohe Qualität mit überzeugend nachhaltiger Verpackung. Die Airless-Dispenser aus Polypropylen (PP) beispielsweise sind zu 100% recycelbar. Sie sind leichter als die bisher verwendeten Glasflaschen und -tiegel. Allein durch das geringere Gewicht werden beim Transport 80% CO2 eingespart. Als besonderes Extra ermöglichen die Airless-Dispenser eine 98%ige Restentleerung. Das „airless“-System schützt das Produkt zusätzlich vor dem Eindringen von Luft und Keimen.

Oceanwell setzt auf Nachhaltigkeit in allen Unternehmensstrukturen, von der Kultivierung und Gewinnung der marinen Wirkstoffe, den Rezepturen, der Herstellung bis hin zur Verpackung und dem gesamten Umweltmanagement des Unternehmens.

oceanBASIS, das Unternehmen hinter Oceanwell, ist Teil des Netzwerkes „Bio2Pack“. Zusammen mit Forschungsinstituten, kunststoffverarbeitender Industrie und Anwendern (also z.B. Kosmetikherstellern) werden hier neue und praktikable nachhaltige Ideen für Verpackungslösungen entwickelt. oceanBASIS ist außerdem Teil der Arbeitsgruppe „Blue Bioplastics“ des „Biomarine“-Netzwerkes, das von der Fürst Albert II von Monaco Stiftung unterstützt wird. In dieser Arbeitsgruppe sollen Wege aufgezeigt werden, wie man nachwachsende Rohstoffe aus dem Meer zu umweltfreundlichen Bioplastik-Materialien verarbeiten kann.
Im Verein "Gemeinwohl Ökonomie e.V." ist oceanBASIS seit diesem Jahr Mitglied.

Oceanwell - zertifizierte Maritime Naturkosmetik, Laminaria Alge
© Oceanwell – zertifizierte Maritime Naturkosmetik

Die Meereschutz-Initiative “Protect the Ocean”

Die Initiative „Protect the Ocean“ wurde 2015 von Oceanwell zum Schutz der Meere angelegt. Zehn Cent von jedem verkauften Oceanwell-Produkt fließen in die „Protect the Ocean“-Projekte.

Projekt 01: Schutzprojekt für Meeresschildkröten in Westafrika

Das erste Projekt wurde an der Côte d’Ivoire zum Schutz der Meeresschildkröten an der Elfenbeinküste ins Leben gerufen. Dahinter steht die ehrgeizige Mission, die Küstenressourcen von Mauretanien bis Südafrika auf einer Küstenlänge von 14.000 Kilometern zum Wohl seiner Bevölkerung zu schützen, zu erhalten und auszubauen.
Zusammen mit dem Verein CEM (Conservation des Espèces Marines) arbeitet Oceanwell daran, die Bevölkerung vor Ort für die Schutzmaßnahmen zu sensibilisieren und zu aktivieren. Dabei steht im Vordergrund, den Menschen Alternativen zum Überleben durch das Sammeln von Schildkröteneiern und Töten der Tiere aufzuzeigen.

Aus Oceanwell-Mitteln werden außerdem alternative Projekte zur Existenzsicherung finanziert. Dazu gehört beispielsweise eine motorgetriebene Maniok-Zerkleinerungsmaschine, die einem Frauenprojekt zu höheren Verkaufszahlen verhilft. Auch die Ausrüstung einer 16-köpfigen „Strandbrigade“ zum Schutz der Schildkröten mit Taschenlampen, Zelten und anderen Hilfsmitteln wird von Oceanwell finanziert.
Das Engagement in diesem Projekt wird immer weiter ausgebaut und zusammen mit der Marke Oceanwell weiter wachsen.

Zertifizierte Maritime Naturkosmetik, „Protect the Ocean“ Kampagne an der Côte d’Ivoire, Elfenbeinküste
© Oceanwell – „Protect the Ocean“ Kampagne an der Côte d’Ivoire, Elfenbeinküste

Projekt 02: Bergung von Geisternetzen aus der Ostsee

Im Rahmen der Initiative “Protect the Ocean” unterstützt Oceanwell seit 2020 den gemeinnützigen Umweltschutzverein “One Earth – One Ocean e.V.” (OEOO) bei der Bergung von herrenlosen Fischernetzen in der Ostsee. So brachen die Meeresforscher mit dem Müllsammelschiff “SeeKuh” des OEOO zur “maritimen Müllabfuhr” auf. Die über die nächsten Jahre geplanten Bergungsarbeiten werden zudem kontinuierlich mit Mitteln aus der Oceanwell Kampagne gefördert.

Der Schutz der maritimen Ökosysteme durch das Sammeln und die Weiterverwertung von umweltgefährdenden Geisternetzen ist das Herzstück dieses Projekts. Es wird geschätzt, dass jedes Jahr circa 10 000 Fischernetze in der Ostsee verloren gehen. In seltenen Glücksfällen wachsen die Netze zu und werden zum neuen Lebensraum für einige Meeresbewohner. Sehr oft verwandeln sie sich jedoch in eine Todesfalle. Im Laufe der Zeit zersetzen sich die herrenlosen Netze in Microplastikteilchen. Der OEOO begutachtet die Netze, deren Position bekannt ist. Werden sie als umweltgefährdend eingestuft, erfolgt die Bergung.

Die Scientific Diving Association e.V. Kiel (SDA) hat für die bessere Ortung von Geisternetzen ein Meldeportal eingerichtet. Wassersportler und Fischer können so leicht gefundene Netze mit deren Position melden.

Die Meeresforscher von Oceanwell freuen sich, mit den Mitteln aus ihrer Naturkosmetikmarke Oceanwell nun auch ein wichtiges Projekt direkt vor der Haustür unterstützen zu können.

Kampagne Protect the Ocean - Unterstützung bei Sammlung von Geisternetzen in der Ostsee
© Oceanwell – „Protect the Ocean“ Kampagne Geisternetze, Ostsee

oceanBASIS – Oceanwell

Die zertifizierte Maritime Naturkosmetik-Marke Oceanwell wurde 2008 von der oceanBASIS GmbH gegründet. Die erfahrenen Meeresbiologen von oceanBASIS sind Experten für maritime Naturstoffe. Sie erforschen, entwickeln und vermarkten ozeanische Wirkstoffe für Medizin-, Lebensmittel-, Wellness- und Kosmetikprodukte.

Zu den Auszeichnung von Oceanwell gehören „TOP-Produkt der Vivaness“, die "Grüne Giraffe" für weitsichtiges Wirtschaften, der BSB Innovationspreis, sowie der SPA Diamond.

Oceanwell Kontakt und Info

oceanBASIS GmbH
Tiessenkai 12
D- 24159 Kiel
T. +49(0)431 . 979947-10
F. +49(0)431 . 979947-11
Mail: service[at]oceanwell.de

Webseite: https://www.oceanwell.de
Blog: https://oceanblog.de/
Onlineshop: https://www.ocean-cosmetics.de/

Oceanwell zertifizierte maritime Naturkosmetik
Oceanwell zertifizierte maritime Naturkosmetik

Brauchen Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihres Naturkosmetik-Siegels?

Laden Sie sich den aktuellen Überblick zu den Naturkosmetik-Siegeln gratis herunter und melden Sie sich für die Authentic Eco News an: Zum ”Naturkosmetik-Siegel Guide”

Mehr über die einzelnen Naturkosmetik-Siegel erfahren Sie auch im Authentic Eco Blogpost: Naturkosmetik-Siegel – zertifizierte Naturkosmetik sofort erkennen

Sie haben Fragen, brauchen Unterstützung bei der Zertifizierungsvorbereitung oder Ihrem Marketing? Buchen Sie hier einen gratis Termin für unser Gespräch.

Bildcredits: Ozean unter Wasser: Photo by Silas Baisch und Stephan Glauner Unsplash und
Oceanwell, Header: Photo by Tim Marshall on Unsplash, Copyright der weiteren verwendeten Bilder bei Oceanwell.

Follow us on Bloglovin

Über die Autorin

Elke Hockauf

M.A., MBA – Naturkosmetik-KLAR-Macherin

Ich zeige Naturkosmetik-Unternehmen, wie sie sich effizient zertifizieren lassen und als zertifizierte Naturkosmetik-Marke Sichtbarkeit und Reichweite aufbauen können.

Schreibe einen Kommentar

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp

Inhalt - Content - Содержание

Neue Beiträge

Gratis Naturkosmetik-Siegel Guide holen:

Werbung mit Herz

Hautbalance Naturkosmetik Onlineshop

Hautbalance - Ihr Onlineshop für Naturkosmetik

Zertifizierte Naturkosmetik jetzt bei Hautbalance entdecken!

Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!
Authentic Eco - Plattform der zertifizierten Naturkosmetik -Logo

Jetzt downloaden:

Naturkosmetik-Siegel-Guide

und Authentic-Eco-News: